Wortarten

Die lexikalischen Kategorien des Französischen sind typisch für eine romanische Sprache: Verb, Adverb, Substantiv, Adjektiv, Artikel, Präposition, Pronomen und Zahlwort. Seine morphosyntaktischen Merkmale besitzen jedoch im Vergleich zum Lateinischen einige Besonderheiten: die Deklinationen sind nicht mehr vorhanden, genauso wie die grammatische Kategorie des Neutrums.

Die Formen des Verbs sind dagegen sehr umfangreich: es gibt 2 Numeri, 3 Personen, 4 Modi, 10 Zeitformen. Die Formenbildung ist außerdem ziemlich komplex, weil nicht alle Verben ihre Formen regelmäßig bilden. Neben den 2 Gruppen der weitgehend regelmäßig konjugierten Verben gibt es noch viele Ausnahmen, die das Erlernen der französischen Sprache deutlich erschweren. Glücklicherweise wird diese Gruppe nicht mehr erweitert. Wenn im Französischen ein neues Verb entsteht, unterliegt es den strengen Regeln der französischen Grammatik.

1. Verb
2. Adverb
3. Substantiv
4. Adjektiv
5. Artikel
6. Präposition

 

Tags: 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich