Weinanbaugebiete: Languedoc-Roussillion

Im Languedoc-Roussillion befindet sich die größte Weinanbaufläche Frankreichs - ca. 40% der gesamten Fläche. Die Menge des produzierten Weins ist ebenfalls enorm: deutlich über 20 Mio Hektoliter pro Jahr. Es sind fast ausschließlich Rot- oder Roséweine.

Die Quantität lässt sich selten mit der Qualität vereinbaren. Das trifft leider auch auf die "Vins de Midi" zu, die zum größten Teil als einfache Land- oder Tafelweine in den Handel kommen. Dies bedeutet aber nicht, dass in der Region Languedoc-Roussillion keine Qualitätsweine erzeugt werden.

Die folgenden Weine aus dem Languedoc-Roussillion tragen das AOC-Siegel:

Blanquette de Limoux, Clairette de Bellegarde, Clairette du Languedoc, Collioure, Corbières, Coteaux du Languedoc, Côtes du Roussillon, Côtes du Roussillon-Villages, Faugères, Fitou, Limoux, Minervois, Muscat de Frontignan, Rivesaltes, Saint-Chinian und andere.

Tags: 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige