Weinanbaugebiete: Bordeaux

Das Weinanbaugebiet Bordeaux (frz. Bordelais) ist mit fast 100.000 Hektar das größte in Frankreich. Hier werden jährlich über 4 Mio. Hektoliter Wein produziert, davon ca. 75% Qualitätsweine - ein Viertel der gesamten französischen AOC-Produktion.
Da dieses Weinanbaugebiet sehr groß ist, wird es in kleinere AOC-Regionen aufgeteilt: Médoc, Saint-Emilion, Pomerol, Lalande de Pomerol, Graves, Fronsac, Sauternes und Barsac, Entre-deux-Mers, Premières Côtes de Bordeaux - Cadillac, Blayais, Bourgeais, Loupiac, Sainte-Croix-du-Mont, Graves de Vayres, Sainte-Foy - Bordeaux, Bordeaux - Saint-Macaire, Cérons, Bordeaux - Bordeaux Supérieur.
Die meisten Bordeaux-Weine werden aus einem Rebsorten-Gemisch erzeugt.
Für die Rotweine kommen folgende Rebsorten in Frage :

  • Cabernet franc
  • Cabernet Sauvignon
  • Carmenère
  • Malbec
  • Merlot
  • Petit Verdot

Für die Erzeugung der Weißweine sind folgende Rebsorten vorgesehen:

  • Muscadelle
  • Sauvignon
  • Sémillon

 

Tags: 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige