Substantiv: Pluralbildung

Die meisten Substantive haben zwei Formen – Singular und Plural. Nur eine sehr kleine Gruppe von Substantiven wird nur im Singular oder nur im Plural gebraucht.

Die meisten Substantive bilden den Plural mit der Endung -s:
un livre – des livres
une table – des tables

Dabei spielen die Begleitwörter des Substantivs (Artikel, Adjektiv) eine besonders wichtige Rolle, da die Endung -s nicht ausgesprochen wird.

Einige Substantive bilden den Plural mit der Endung -aux, -x oder haben eine andere Form.

Die Substantive mit der Endung -al bilden den Plural mit der Endung -aux:
un général – des généraux

Ausnahmen sind:
le bal – les bals
le festival – les festivals
le carnaval – les carnavals
le chacal – les chacals
le cérémonial – les cérémonials
le récital – les récitals

Auch einige Substantive auf -ail bilden den Plural mit der Endung -aux:
le travail – les travaux
le corail – les coraux
l'émail – les émaux
le vitrail – les vitraux.

Die anderen Substantive mit der Endung -ail bilden den Plural nach der allgemeinen Regel:
le rail – les rails

Die Substantive mit der Endung -eau, -au, -eu und ein Paar Wörter auf -ou bilden den Plural mit der Endung -x:
un manteau – des manteaux
un eau – des eaux
un milieu – des milieux
un cheveu – des cheveux

Ausnahme:

un pneu – des pneus
un chou – des choux
un genou – des genoux

Die meisten Substantive auf -ou bilden den Plural nach der allgemeinen Regel:
un trou – des trous

 

Tags: 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige