Sozialistische Partei

Gründung: 1900
Erster Sekretär: Jean-Christophe Cambadélis
Mitgliederzahl: 130.000
Website: www.parti-socialiste.fr

Die Sozialistische Partei trägt den Namen Parti Socialiste seit 1972. Bei der Gründung während der heißesten Phase der Dreyfus-Affäre im Jahre 1905 hieß sie SFIO – Section Française de l'Internationale Ouvrière. Das Weglassen des Adjektivs "Ouvrière" in der Bezeichnung war das endgültige Eingeständnis, dass die Partei nicht mehr die Arbeiterinteressen vertritt. Heute kommen nur wenige Prozent der Mitglieder aus der Arbeiterschicht.

Die Parti Socialiste wird zum größten Teil von Angestellten und Intellektuellen, vor allem Lehrern, repräsentiert.
 
Nach dem Sieg von François Mitterrand bei den Präsidentschaftswahlen im Jahre 1981 etablierte sich die Parti Socialiste als eine der wichtigsten politischen Kräfte in Frankreich und wurde mehrmals (1981 – 1986, 1988 – 1993 und 1997-2001) die größte Fraktion in der Assemblée Nationale.

 

Tags: 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich