Robertiner

Die Robertiner waren ein Adelgeschlecht im Frankenreich. Der Stammvater der Dynastie war Robert der Tapfere aus dem Wormsgau, der jedoch seine Heimat verließ und am Hofe des westfränkischen Königs Karl II. den Kahlen zu einem der mächtigsten Männer des Königreichs aufstieg. Seine Nachkommen Odo von Paris, Robert I. und Hugo Kapet waren Könige von Frankreich.

Seit der Regierung von Hugo Kapet werden die Robertiner als Kapetinger bezeichnet.

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich