Cote-d'Or (21)

Departement im Nord-Osten der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Dijon
Das Departement Cote-d'Or (21) ist in 3 Arrondissements aufgeteilt:

Fläche: 8.765 Quadratkilometer
Bevölkerung: 475.000

Wirtschaft: Wein- und Getreideanbau, Viehzucht, Chemie, Maschinenbau, Optik usw.

Sehenswürdigkeiten: Alise-Sainte-Reine, Arnay-le-Duc, Beaune, Bèze, Buffon, Bussy-le-Grand, Châteauneuf, Châtillon-sur-Seine, Dijon, Epoisses, Fontenay, Frôlois, Montbard, Saint-Seine-l'Abbaye

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige