Champagne-Ardenne: Wirtschaft

Mit 29,25 Milliarden Euro Bruttoinlandsprodukt liegt die Champagne-Ardenne am 17. Platz im regionalen Vergleich. Beim Vergleich pro Kopf erreicht die Region jedoch den 5. Platz. Die aktive Bevölkerung der Champagne-Ardenne (0,6 Mio) arbeitet mit 72% überwiegend im Dienstleistungssektor, 24% arbeiten in der Industrie und ca. 4% sind in der Landwirtschaft beschäftigt.
 
Die Landwirtschaft ist der tragende Pfeiler der Region. Im regionalen Vergleich erreicht die Champagne-Ardenne den 1. Platz. Besonders wichtig ist der Weinanbau. Ein recht kleines Weinanbaugebiet profiliert sich durch exzellente Weine. Hier wurde im 17. Jh. die Schaumweinherstellung erfunden und bis heute bleibt die Qualität des Champagners unübertroffen. Außerdem hält die Champagne-Ardenne mit dem Getreideanbau den 3. Platz im regionalen Vergleich. Wichtig sind auch Raps- und Rübenkulturen. Die Viehzucht ging jedoch in den letzten Jahren zunehmend zurück und spielt jetzt in der Landwirtschaft eine sekundäre Rolle.

Die Wirtschaft der Champagne-Ardenne wurde stark durch die industrielle Revolution beeinträchtigt. Die im 19. Jh. blühende Textilindustrie blieb nur in Troyes erhalten. Von der schweren Rezension ist ebenfalls die metallverarbeitende Industrie betroffen. Den Gegenpol bildet die Energiewirtschaft. Die Kraftwerke der Champagne-Ardenne produzieren 8% des französischen Stroms. Die Agrarnahrungsmittelindustrie befindet sich heute in einer tiefgreifenden Umstrukturierung. Zu den traditionellen Erzeugnissen wie dem Wein kommt in letzter Zeit verstärkt Zucker und Milchverarbeitung hinzu.

Die Entwicklung des Tourismus in der Region wächst zunehmend. Die beiden Naturschutzgebiete (Montagne de Reims und Forêt d'Orient), 10000 ha Seen und zahlreiche Flüsse bewirken einen zunehmenden Besucherstrom in die Region. Eine Entdeckung der neueren Zeit ist der Weintourismus, der immer größere Beliebtheit erlangt.

 

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich