Camembert

Camembert ist ein Weichkäse aus Kuh-Rohmilch. Er hat seinen Namen von dem Dorf Camembert in der Normandie, wo der Legende nach die Bäurin Marie Harel diesen Käse erfand.

Der Name Camembert ist nicht geschützt und wird oft für Käseprodukte verwendet, die sehr wenig mit dem Original zu tun haben. Um das Qualitätsprodukt von den zahlreichen Nachahmungen zu unterscheiden, wurde im Jahre 1983 die Bezeichnung Camembert de Normandie eingeführt. Käse, der diesen Namen trägt, unterliegt strengen Regeln:

  • dieser Camembert wird nur in der Normandie hergestellt, genauer gesagt in den Departements Calvados, Manche, Orne und Eure;
  • für die Camembert-Herstellung wird nur Milch der heimischen Kühe verwendet;
  • der Laib ist 10,5 bis 11 cm groß;
  • der Fettgehalt in der Trockenmasse liegt bei mindestens 45% usw.

Zum Camembert wird ein Cidre oder ein lieblicher Rotwein empfohlen. Die Rinde ist essbar.

Unsere Empfehlungen:

 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich