Burgund-Franche-Comté

Burgund-Franche-Comté ist eine französische Region, die im Jahre 2016 durch den Zusammenschluss der ehemaligen Regionen Burgund und Franche-Comté entstand.

Burgund-Franche-Comté liegt im Nordosten Frankreichs. Sie grenzt:

Yonne (89)

Departement im Nordwesten der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Auxerre
Das Departement Yonne (89) ist in 5 Arrondissements aufgeteilt:

Saône-et-Loire (71)

Departement im Süden der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Mâcon
Das Departement Saône-et-Loire (71) ist in 5 Arrondissements aufgeteilt:

Nièvre (58)

Departement im Westen der Region Burgund-Franche-Comté

Präfektur: Nevers
Das Departement Nièvre (58) ist in 4 Arrondissements aufgeteilt:

Cote-d'Or (21)

Departement im Nord-Osten der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Dijon
Das Departement Cote-d'Or (21) ist in 3 Arrondissements aufgeteilt:

Burgund

Geografie. Die ehemalige Region Burgund liegt in Zentralfrankreich. Sie wurde im Jahre 2015 in die Verwaltungsregion Burgund-Franche-Comté integriert.

Territoire de Belfort (90)

Departement im Osten der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Belfort
Fläche: 610 Quadratkilometer
Bevölkerung: 137.400

Wirtschaft: Textil- und Autoindustrie

Administrative Gliederung. Zum Arrondissement von Belfort zählen die Kantone:

Haute-Saône (70)

Departement im Norden der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Vesoul
Das Departement Haute-Saône (70) ist in 2 Arrondissements aufgeteilt:

Jura (39)

Departement im Süd-Osten der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Lons-le-Saunier
Das Departement Jura (39) ist in 3 Arrondissements aufgeteilt:

Doubs (25)

Departement im Osten der Region Burgund-Franche-Comté.

Präfektur: Besançon
Administrative Gliederung: Das Departement Doubs (25) ist in 3 Arrondissements aufgeteilt:

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich