Opéra Garnier

Opernhaus in Paris.

Place de l'Opéra
9. Arrondissement von Paris
Metro: Opéra
Bauzeit: 1861-1875
Stil: Neubarock
Architekt: Charles Garnier

Die Opera Garnier ist die renommierteste und größte Bühne Frankreichs. Seit der Eröffnung der Opera Bastille wird hier vor allem Ballett aufgeführt, einschließlich modernem Tanz.

Der Architekt Charles Garnier wollte mit diesem Bau einen neuen Stil einführen. Er benannte ihn nach Napoleon III. Diese Bauweise verbindet in sich unterschiedlichste architektonische Richtungen und Bauverfahren. Eine große Verbreitung bekam dieser Stil jedoch nicht. So bleibt das prunkvolle Haus Opéra Garnier in Paris das repräsentativste Beispiel des Napoleon-III-Stiles in der französischen Architektur.

Tags: 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich