Saint-Jean-de-Luz, 64500

Gemeinde im Departement Pyrénées-Atlantiques (64), Hauptort des Kantons.

Region: Nouvelle-Aquitaine
Departement: Pyrénées-Atlantiques (64)
Arrondissement: Bayonne

PLZ: 64500
Einwohner: 12 969 Einw.
Fläche: 1 905 ha
Höhe: 40 Meter
Markt: Dienstag, Freitag

Saint-Jean-de-Luz ist die größte Stadt des französischen Baskenlandes.

Im Jahre 1660 hat Ludwig XIV. in Saint-Jean-de-Luz die Infantin Maria-Theresia von Spanien geheiratet. Das Haus, in dem der König damals residierte, trägt jetzt seinen Namen und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Außerdem sehenswert in Saint-Jean-de-Luz:

  •     Maison de l'Infante
  •     Maison Eskerraenea
  •     Gemeindekirche Saint-Jean-Baptiste
  •     Musée Grevin

Zum Kanton von Saint-Jean-de-Luz zählen noch 3 Gemeinden: Ascain, Bidart, Guéthary.

Unsere Empfehlungen:

 

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich