Bayonne, 64100

Unterpräfektur des Departements Pyrénées-Atlantiques (64) am Adour.

Region: Nouvelle-Aquitaine
Departement: Pyrénées-Atlantiques (64)
PLZ: 64100
Einwohner: 44 820 Einw.
Fläche: 2 168 ha

Schon in der gallo-römischen Epoche war Bayonne eine stark befestigte Siedlung. Auf Grund der strategischen Lage an der spanischen Grenze wurden die Befestigungsanlagen ständig verbessert und erweitert. Die letzte große Modernisierung erfolgte im 17. Jahrhundert durch den Architekten Vauban.
 
In Bayonne hat sich der Festungsbaumeister von Ludwig XIV. für eine baskische Erfindung begeistert, die er in der französischen Armee eingeführt hat und der Stadt zu Ehren Bajonett nannte.

Zu den Hauptsehenswürdigkeiten von Bayonne zählen:

  • Chateau-Vieux und Chateau-Neuf
  • Kathedrale Notre-Dame
  • Musée Léon Bonnat
  • Kollegialkirche Saint-Esprit

Veranstaltungen: Fêtes de Bayonne

Zum Arrondissement von Bayonne zählen noch die Kantone: Anglet, Biarritz, Bidache, Espelette, Hasparren, Hendaye, Iholdy, La Bastide-Clairence, Saint-Étienne-de-Baïgorry, Saint-Jean-de-Luz, Saint-Jean-Pied-de-Port, Saint-Palais, Saint-Pierre-d'Irube, Ustaritz.

Zum Kanton von Bayonne zählt noch Boucau.

Unsere Empfehlungen:

Photo: CDT64
 

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich