Azay-le-Rideau, 37190

Gemeinde im Departement Indre-et-Loire (37), Hauptort des Kantons.

Region: Centre-Val de Loire
Departement: Indre-et-Loire (37)
Arrondissement: Chinon

PLZ: 37190
Einwohner: 3 435 Einw.
Fläche: 2 734 ha
Höhenlage: 40 Meter
Markt: Mittwoch

Azay-le-Rideau gilt als eines der schönsten Loire-Schlösser. Es bekam seinen Namen von dem ehemaligen Besitzer Chevalier Ridel d'Azay, wurde jedoch in den Jahren 1518 bis 1528 von Gilles Berthelot - Schatzmeister unter Franz I. - neu gebaut.

Architektonisch gesehen, stellt Azay-le-Rideau einige Besonderheiten dar: zum einen kann dieses Bauwerk sowohl als Festung als auch als Lustschloss definiert werden, zum anderen ist das Schloss ein gelungenes Beispiel der harmonischen Integration der Gotik- und Renaissance-Stile.

Zum Kanton von Azay-le-Rideau zählen noch 11 Gemeinden: Bréhémont, Cheillé, La Chapelle-aux-Naux, Lignières-de-Touraine, Rigny-Ussé, Rivarennes, Saché, Saint-Benoît-la-Forêt, Thilouze, Vallères, Villaines-les-Rochers.

Unsere Empfehlungen:

Foto: 2005 - ©David Darrault - ADT Touraine

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige