Saint-Émilion, 33330

Gemeinde im Departement Gironde (33).

Region: Nouvelle-Aquitaine
Departement: Gironde (33)
Arrondissement: Libourne
Kanton: Libourne

PLZ: 33330
Einwohner: 1 984 Einw.
Fläche: 2 702 ha

Das kleine Städtchen Saint-Emilion wird heute vor allem mit einem guten Rotwein in Verbindung gebracht. Nicht ohne Grund hat die UNESCO dieses Weinanbaugebiet zum Weltkulturgut deklariert.

Die Stadt entstand im 8. Jh. aus einer Einsiedlerhöhle des Eremiten Emilion (Ämilianus), dessen Namen die Stadt heute trägt.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen:

  • Kollegiatskirche (12. / 15. Jh)
  • Felsenkirche (9. / 12. Jh)
  • Donjon Le Chateau du Roi (13. Jh)
  • Altstadt

Unsere Empfehlungen:

Foto © MAISON DE LA FRANCE - CHARAFFI Fabian

 

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich