Villepin, Dominique de

frz. Staatsmann, Premierminister 2005 - 2007

Geburtsdatum: 14. November 1953
Geburtsort: Rabat (Marokko)

Nach Absovierung der ENA begann Dominique de Villepin im Jahre 1980 seine Laufbahn als Sekretär für Auswärtige Angelegenheiten. Er durchlief die exemplarische Karriere eines Diplomaten und wurde mit unterschiedlichen Aufgaben im Außenministerium, in der frz. Botschaft in der USA und in Indien, bis er im Jahre 1996 das Amt des Präsidenten des Verwaltungsrats des französischen Forstamtes übernahm. Im Mai 2002 wurde de Villepin in die Regierung Raffarin als Außenminister berufen. Nach der Niederlage beim Referendum für Europa trat Raffarin zurück und Jacques Chirac ernannte de Villepin am 31.5.2005 zum neuen Premierminister.

Foto: Service photographique du Premier ministre

Tags: 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige