Vervins, 02140

Unterpräfektur des Departements Aisne (02).

Region: Hauts-de-France
Departement: Aisne (02)
PLZ: 02140
Einwohner: 2 665 Einw.
Fläche: 1 035 ha
Höhenlage: 145 Meter
Römische Bezeichnung: Verbinum

Sehenswürdigkeiten:

  • Kirche Notre-Dame (13. / 16. Jh.),
  • Reste der Befestigungsanlagen (12. Jh.),
  • Musée archéologique et d'histoire de la Thiérache .

Zum Kanton von Vervins zählen noch 23 Gemeinden: Autreppes, Bancigny, Braye-en-Thiérache, Burelles, Fontaine-lès-Vervins, Gercy, Gronard, Harcigny, Hary, Haution, Houry, La Bouteille, La Vallée-au-Blé, Laigny, Landouzy-la-Cour, Lugny, Nampcelles-la-Cour, Plomion, Prisces, Rogny, Saint-Algis, Thenailles, Voulpaix.

Zum Arrondissement von Vervins zählen noch die Kantone: Aubenton, Guise, Hirson, La Capelle, Le Nouvion-en-Thiérache, Sains-Richaumont, Wassigny.

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige