Salade Dauphinoise

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Beschreibung

Salade Dauphinoise ist ein Salat aus den Bergregionen der Dauphiné – einer historischen Landschaft im Südosten Frankreichs. Dieser nahrhafte Salat wird an kälteren Tagen zum Beispiel als Vorspeise zu einem deftigen Dauphine-Gericht oder bei heißem Wetter als größere Portion auch als Hauptgang serviert.

Zutaten

1 Bnd.
Grüner Salat
150 g
Tomaten
100 g
Speck
100 g
Bergkäse
100 g
Walnusskerne
2  
Eier
1  
Knoblauchzehe (gepresst)
1 Prise(n)
Salz
1 Prise(n)
Pfeffer
3 EL
Walnussöl
2 EL
Weinessig

Anleitung

Salat waschen und in mittelgroße Stücke zerpflücken. Speck würfeln, anbraten und abkühlen lassen. Hartgekochte Eier und Tomaten achteln. Den Bergkäse würfeln.

Walnussöl und Weinessig mit Salz, Pfeffer und feingepresstem Knoblauch verrühren.

Alle Zutaten vorsichtig mit der Sauce untermischen.

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich