Saint-Quentin, 02100

Unterpräfektur des Departements Aisne (02).

Region: Hauts-de-France
Departement: Aisne (02)
PLZ: 02100
Einwohner: 55 978 Einw.
Fläche: 2 256 ha

Mit ca. 60 Tausend Einwohnern ist Saint-Quentin eines der wichtigsten Zentren in der Picardie. Besonders nach der Fertigstellung des Kanals Saint-Quentin im Jahre 1810 entwickelte sich die Stadt eklatant und profitierte von der Industrialisierung der Region.

Für ihre Besucher bietet Saint-Quentin zahlreiche Sehenswürdigkeiten von außerordentlichem Interesse:

  • Basilika Saint-Quentin
  • Hôtel de Ville
  • Porte des Canonniers

Nicht versäumen sollte man auch den Besuch des Musée Antoine-Lécuyer mit den Bildern von Maurice-Quentin de La Tour.

Zum Arrondissement von Saint-Quentin zählen noch die Kantone: Bohain-en-Vermandois, Le Catelet, Moy-de-l'Aisne, Ribemont, Saint-Quentin-Nord, Saint-Quentin-Sud, Saint-Simon, Vermand.

Unsere Empfehlungen:

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige