Saint-Martin-de-Ré, 17410

Gemeinde im Departement Charente-Maritime (17), Hauptort des Kantons.

Region: Poitou-Charentes
Departement: Charente-Maritime (17)
Arrondissement: La Rochelle

PLZ: 17410
Einwohner: 2 526 Einw.
Fläche: 470 ha
Höhenlage: 10 Meter

Sehenswürdigkeiten:

  • Befestigungsanlagen von Vauban (17. Jh.),
  • Kirche Saint-Martin (15. Jh.),
  • Reste der ehem. Abtei von Clerjotte (16. Jh.),
  • Musée naval

Zum Kanton von Saint-Martin-de-Ré zählen noch 4 Gemeinden: La Flotte, Le Bois-Plage-en-Ré, Rivedoux-Plage, Sainte-Marie-de-Ré.

Unsere Empfehlungen:

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige