Saint-Amand-Montrond, 18200

Unterpräfektur des Departements Cher (18).

Region: Centre
Departement: Cher (18)

PLZ: 18200
Einwohner: 10 761 Einw.
Fläche: 2 017 ha
Höhenlage: 160 Meter
Markt: Mittwoch, Samstag

Sehenswürdigkeiten:

  • Kirche Saint-Amand (12. Jh.),
  • Hotel Saint-Vic (15. Jh.),
  • Musée Saint-Vic

Zum Kanton von Saint-Amand-Montrond zählen noch 12 Gemeinden: Bouzais, Bruère-Allichamps, Colombiers, Drevant, Farges-Allichamps, La Celle, La Groutte, Marçais, Meillant, Nozières, Orcenais, Orval.

Zum Arrondissement von Saint-Amand-Montrond zählen noch die Kantone: Charenton-du-Cher, Châteaumeillant, Châteauneuf-sur-Cher, Dun-sur-Auron, La Guerche-sur-l'Aubois, Le Châtelet, Lignières, Nérondes, Sancoins, Saulzais-le-Potier.

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige