Reims, 51100

Unterpräfektur des Departements Marne (51) in der Region Champagne-Ardenne.

Region: Champagne-Ardenne
Departement: Marne (51)
PLZ: 51100
Einwohner: 179 992 Einw.
Fläche: 4 690 ha

In der vorgeschichtlichen Periode war Reims eine wichtige gallische Metropole. Zur Zeit der gallo-römischen Epoche wurde Reims zur Hauptstadt der belgischen Provinz. Die Taufe des Frankenkönigs Chlodwig I. im Jahre 496 und die Krönung von Ludwig I. 816 verhalfen der Stadt, eine besondere Stellung in Frankreich einzunehmen. Seit der Krönung von Ludwig VIII. wurde Reims zur offiziellen Krönungsstadt der französischen Könige. Im Jahre 1824 wurde die Zeremonie bei der Krönung von Karl X. zum letzten Mal in der Kathedrale Notre-Dame de Reims durchgeführt.

Die Kathedrale Notre-Dame de Reims ist eine der schönsten in Frankreich. Weltberühmt ist ihre Skulpturenausstattung, insbesondere der Lächelnde Engel auf dem linken Portal.

Außerdem sehenswert: Palast von Tau, Basilika Saint-Remi, Place Royale u.a.

Zum Arrondissement von Reims zählen noch die Kantone: Ay, Beine-Nauroy, Bourgogne, Châtillon-sur-Marne, Fismes, Reims 1. Kanton, Reims 2. Kanton, Reims 3. Kanton, Reims 4. Kanton, Reims 5. Kanton, Reims 6. Kanton, Reims 7. Kanton, Reims 8. Kanton, Reims 9. Kanton, Reims 10. Kanton, Verzy, Ville-en-Tardenois.

Unsere Empfehlungen:

 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich