Paris, 75002

2. Arrondissement von Paris

Das zweite Arrondissement ist mit einer Fläche von 100 ha das kleinste in Paris. Es liegt nördlich vom 1. Arrondissement, zwischen den Grands Boulevards im Norden und der Rue des Petits Champs im Süden.

Bis zum 17. Jahrhundert war hier das Zentrum der Pariser Unterwelt, genannt auch Cour des Miracles – Hof der Wunder. Dank der Bemühungen Ludwigs XIV. und später des Seine-Präfekten Baron Haussman verdrängten die neuen Institutionen die in Victor Hugos Roman Notre Dame de Paris beschriebenen Bettler und Prostituierten.

Folgende "neue Institutionen" befinden sich im zweiten Arrondissement:

  • das französische Finanzzentrum – die Börse von Paris
  • das wichtigste Informationszentrum im Land – Agence France Presse (AFP)
  • die alte Bibliothèque Nationale…

Nur die Straßen Rue Saint-Denis und Rue Blondel behielten einen Teil des ehemaligen frivolen Charakters.

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich