Périgueux, 24000

Präfektur des Departements Dordogne (24).

Am 11. Juli startete hier die 10. Etappe der Tour de France 2017.

Region: Nouvelle-Aquitaine
Departement: Dordogne (24)
Arrondissement: Périgueux

PLZ: 24000
Einwohner: 29 573 Einw.
Fläche: 9 820 ha
Höhe: 125 Meter
Römische Bezeichnung : Vesunna, Petrucoriorum

Sehenswürdigkeiten:

  • Kathedrale Saint-Front (11. / 17. Jh),
  • Kirche Saint-Etienne-de-la-Cité (11. / 16. Jh.),
  • Römische Ruinen von Vésone (1. Jh.),
  • Altstadt

Museen: Musée du Périgord, Musée militaire

Veranstaltungen: Mimos

Zum Arrondissement von Périgueux zählen noch die Kantone: Brantôme, Excideuil, Hautefort, Montagrier, Montpon-Ménestérol, Mussidan, Neuvic, Périgueux-Nord-Est, Périgueux-Ouest, Ribérac, Saint-Astier, Saint-Aulaye, Saint-Pierre-de-Chignac, Savignac-les-Eglises, Thenon, Vergt, Verteillac.

Foto: Willy Manchot

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige