Montélimar, 26200

Gemeinde im Departement Drôme (26), Hauptort des Kantons.

Region: Auvergne-Rhône-Alpes
Departement: Drôme (26)
Arrondissement: Nyons

PLZ: 26200
Einwohner: 35 314 Einw.
Fläche: 4 681 ha
Höhenlage: 80 Meter
Römische Bezeichnung: Accusium

Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss von Adhémar (12. Jh.),
  • Haus der Diane de Poitiers (16. Jh.),
  • Kirche Sainte-Croix (12. / 16. Jh.)

Zum Kanton von Montélimar zählen noch 10 Gemeinden: Allan, Ancône, Châteauneuf-du-Rhône, Espeluche, La Touche, Malataverne, Montboucher-sur-Jabron, Portes-en-Valdaine, Puygiron, Rochefort-en-Valdaine.

Unsere Empfehlungen:

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige