Limoges, 87000

Präfektur des Departements Haute-Vienne (87).

Region: Limousin
Departement: Haute-Vienne (87)
PLZ: 87000
Einwohner: 139 150 Einw.
Fläche: 7 803 ha
Höhenlage: 290 Meter
Keltische Bezeichnung: Lemovicum

Sehenswürdigkeiten:

  • Kathedrale Saint-Etienne (12. / 16. Jh.),
  • Kirche Saint-Michel-des-Lions (14. / 16. Jh.),
  • Kirche Saint-Pierre-du-Queyroix (12. / 15. Jh.),
  • Ehem. Bischofspalast (18. Jh.),
  • Rathaus (19. Jh.),
  • Musée National Adrien-Dubouch

Veranstaltungen: Les Francophonies en Limousin

Zum Arrondissement von Limoges zählen noch die Kantone: Aixe-sur-Vienne, Ambazac, Châlus, Châteauneuf-la-Forêt, Eymoutiers, Laurière, Nexon, Nieul, Pierre-Buffière, Saint-Germain-les-Belles, Saint-Léonard-de-Noblat, Saint-Yrieix-la-Perche.

Unsere Empfehlungen:

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige