Langres, 52200

Unterpräfektur des Departements Haute-Marne (52) in der Region Champagne-Ardenne.

Region: Champagne-Ardenne
Departement: Haute-Marne (52)
PLZ: 52200
Einwohner: 8 082 Einw.
Fläche: 2 233 ha

Langres, Heimatstadt von Denis Diderot, liegt am Rande des Plateau von Langres. Die Stadt ist seit dem 2. Jahrhundert durch Befestigungsanlagen geschützt. Die Befestigungen wurden ständig erweitert und modernisiert, zum letzten Mal durch Vauban im 18. Jahrhundert. Heute ist die Stadt von einer 4 km langen Anlage mit mehreren Türmen und Toren umgeben. Einige Teile dieser Anlage sind Reste der römischen und gallischen Bauten. Das eindrucksvollste Stadttor ist wahrscheinlich die Porte des Moulins aus der Zeit von Ludwig XIII.

Außerdem sehenswert ist die Kathedrale Saint-Mammès, die im 12. Jahrhundert gebaut und im 18. Jahrhundert gründlich restauriert wurde.

Zum Kanton von Langres zählen noch 21 Gemeinden: Balesmes-sur-Marne, Champigny-lès-Langres, Chanoy, Chatenay-Mâcheron, Courcelles-en-Montagne, Culmont, Faverolles, Humes-Jorquenay, Marac, Mardor, Noidant-le-Rocheux, Ormancey, Peigney, Perrancey-les-Vieux-Moulins, Saint-Ciergues, Saint-Martin-lès-Langres, Saint-Maurice, Saints-Geosmes, Saint-Vallier-sur-Marne, Vauxbons, Voisines.

Zum Arrondissement von Langres zählen noch die Kantone: Auberive, Bourbonne-les-Bains, Fayl-Billot, Laferté-sur-Amance, Longeau-Percey, Neuilly-l'Evêque, Prauthoy, Val-de-Meuse.

Unsere Empfehlungen:

 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich