Lamballe, 22400

Gemeinde im Departement Côtes-d'Armor (22), Hauptort des Kantons.

Region: Bretagne
Departement: Côtes-d'Armor (22)
Arrondissement: Saint-Brieuc

PLZ: 22400
Einwohner: 12 098 Einw.
Fläche: 7 629 ha
Höhe: 50 Meter

Sehenswürdigkeiten:

  • Menhir von Guihallon,
  • Kirche Notre-Dame (14. Jh.),
  • Schloss von La Moglais,
  • Kirche Saint-Martin (11. / 16. Jh.),
  • Kirche Saint-Jean (15. Jh.),
  • Altstadt

Museen: Musée Mathurin-Méheut

Zum Kanton von Lamballe zählen noch 10 Gemeinden: Andel, Coëtmieux, La Malhoure, Landéhen, Meslin, Morieux, Noyal, Pommeret, Quintenic, Saint-Rieul.

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige