La Grande-Motte, 34280

Gemeinde und Badeort in der Region Languedoc-Roussillon.

Region: Languedoc-Roussillon
Departement: Hérault (34)
Arrondissement: Montpellier
Kanton: Mauguio
PLZ: 34280
Einwohner: 8 440 Einw.
Fläche: 1 058 ha

In der Beurteilung von La Grande-Motte scheiden sich die Geister.

La Grande-Motte ist für viele Menschen die Verkörperung monströser Betonbauten aus den 60-er Jahren. In der Tat ist Beton vielleicht nicht das optimale Material für ein Erholungszentrum. Andererseits, im Vergleich zu den Häuserblocks moderner Viertel in zahlreichen Städten zeigt La Grande-Motte viel Fantasie, schöpferische Kraft und vor allem den Mut des Projektleiters Balladur. Im Auftrag der französischen Regierung entwarf er auf einem leeren Platz eine neue Stadt, die allen Ansprüchen des Tourismus an der Mittelmeerküste gerecht wird. Der französische Architekt hat beim Bau der Anlage alles berücksichtigt. La Grande-Motte besitzt eine Kirche, ein Casino, Einkaufszentren, usw.

Selbst ein Hafen für Privatyachten fehlt nicht und mit über 1000 Liegeplätzen ist er einer der größten in Frankreich.

Unsere Empfehlungen:

 

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich