Karl V., der Weise

König von Frankreich aus dem Geschlecht der Valois.
 
Geburtsdatum: 21. Januar 1338
Geburtsort: Vincennes
Sterbedatum: 16. September 1380
Sterbeort: Nogent-sur-Marne
Begraben in: Saint-Denis
Regierungszeit: 1364 - 1380

Karl V. wurde am 19. Mai 1364 in Reims zum König gekrönt. Die tatsächliche Macht erhielt er jedoch früher. Während der Gefangenschaft seines Vaters Johann II. wurde Karl V. zum Regent ernannt.

Karl V. gelang es, die schwere Krise zu bewältigen und die Wirtschaft zu stabilisieren. Im Großen und Ganzen betrachtet hinterließ er ein blühendes Land.

Terminkalender

S M D M D F S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich