Fontaine des Innocents

La Fontaine des Innocents ist ein Springbrunnen im 1. Arrondissement von Paris. Er befindet sich zwischen dem Centre Georges Pompidou und Forum des Halles.

place Joachim-du-Bellay
1. Arrondissement
Metro: Les Halles
RER: Châtelet - Les Halles
Stil: Renaissance
Architekt: Pierre Lescot, Jean Goujeon

 

Ursprünglich stand der Brunnen auf dem Gebiet des gleichnamigen Friedhofs, auf dem seit der Spätantike mehrere Tausende Menschen begraben wurden. Im 18. Jahrhundert expandierte die Stadt in diese Richtung und der Friedhof wurde auflöst. Die Friedhofskirche, deren Bestandteil der Brunnen war, wurde abgerissen, die Fontaine des Innocents als Meisterwerk der Renaissance-Architektur blieb jedoch erhalten. Er wurde Mitte des 16. Jahrhunderts von dem Architekten Pierre Lescot errichtet und mit den Skulpturen von Jean Goujon dekoriert. Die Neugestaltung des Brunnens nach dem Abriss der Kirche und Verlegung auf den aktuellen Platz führte der Architekt Gabriel Davioud aus.

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige