Douai, 59500

Unterpräfektur des Departements Nord (59).

Region: Hauts-de-France
Departement: Nord (59)
PLZ: 59500
Einwohner: 42 197 Einw.
Fläche: 1 688 ha

Douai liegt in einem Gebiet, das im Mittelalter zwischen Frankreich und Flandern oft umstritten wurde. Dies erklärt die Umwallungen, die auch heute noch zum Teil erhalten sind. Besonders sehenswert sind die mächtigen Stadttore: Porte d'Arras (14. Jahrhundert) und Porte de Valencienne (15. / 16. Jahrhundert). Aus der gleichen Zeit stammen auch das Rathaus und der berühmte Wachturm.

Nach der Besetzung des Nordens durch die Truppen von Ludwig XIV. und bis zum 19. Jahrhundert war Douai Verwaltungszentrum dieses Gebietes. Nach und nach wurden die wichtigsten Institutionen nach Lille versetzt. Als letzte verließ die Universität im Jahre 1887 Douai.

Zum Arrondissement von Douai zählen noch die Kantone: Arleux, Douai-Nord, Douai-Nord-Est, Douai-Sud, Douai-Sud-Ouest, Marchiennes, Orchies.
 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich