Colmar, 68000

Präfektur des Departements Haut-Rhin (68).

Region: Grand Est
Departement: Haut-Rhin (68)
PLZ: 68000
Einwohner: 67 615 Einw.
Fläche: 6 657 ha
Höhe: 195 Meter

Schon im früheren Mittelalter war Colmar eine reizvolle Stadt, die oft von Karl dem Großen besucht wurde. Zum Glück wurden der Stadt die Zerstörung während des 30-jährigen Krieges und der Reformation erspart.
 
Heute kann Colmar eine der schönsten Altstädte in Frankreich mit eindrucksvollen Sakralbauten (St-Martin, Eglise des Dominicains), mehreren Fachwerkhäusern und vielen historischen Gebäuden (Maison Pfister, Koifhus, Maison des Têtes) aufweisen. Außerdem tragen die Sammlungen der Malerei aus dem späteren Mittelalter oder der Renaissance des Musée d'Unterlinden zur Berühmtheit Colmars bei. Sein Herzstück ist der Isenheimer Altar von Matthias Grünewald.

Veranstaltungen: Frühlingsfestival, Festival International

Zum Kanton von Colmar zählt Sainte-Croix-en-Plaine.

Zum Arrondissement von Colmar zählen noch die Kantone: Andolsheim, Munster, Neuf-Brisach, Wintzenheim.

Unsere Empfehlungen:

 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich