Cognac, 16100

Unterpräfektur des Departements Charente (16) in der Region Poitou-Charentes.

Region: Poitou-Charentes
Departement: Charente (16)

PLZ: 16100
Einwohner: 18 557 Einw.
Fläche: 1 550 ha
Höhenlage: 25 Meter
Geburtsort von: Franz I.

Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss von Valois (13. / 15. Jh.),
  • Porte Saint-Jacques (16. Jh.),
  • Kirche Saint-Léger (12. / 15. Jh.)

Zum Kanton von Cognac zählen noch 13 Gemeinden: Ars, Boutiers-Saint-Trojan, Bréville, Châteaubernard, Cherves-Richemont, Gimeux, Javrezac, Louzac-Saint-André, Merpins, Mesnac, Saint-Brice, Saint-Laurent-de-Cognac, Saint-Sulpice-de-Cognac.

Zum Arrondissement von Cognac zählen noch die Kantone: Baignes-Sainte-Radegonde, Barbezieux-Saint-Hilaire, Brossac, Châteauneuf-sur-Charente, Jarnac, Segonzac.

Unsere Empfehlungen:

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige