Châteaudun, 28200

Unterpräfektur des Departements Eure-et-Loir (28).

Region: Centre
Departement: Eure-et-Loir (28)

PLZ: 28200
Einwohner: 13 640 Einw.
Fläche: 2 848 ha
Höhenlage: 140 Meter
Römische Bezeichnung: Castrodunum
Markt: Donnerstag, Samstag

Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss (12. Jh.),
  • Kirche Madeleine (12. Jh.),
  • Kirche Saint-Valérien (12. / 13. Jh.)
     

Zum Kanton von Châteaudun zählen noch 16 Gemeinden: Civry, Conie-Molitard, Donnemain-Saint-Mamès, Jallans, La Chapelle-du-Noyer, Lanneray, Logron, Lutz-en-Dunois, Marboué, Moléans, Ozoir-le-Breuil, Saint-Christophe, Saint-Cloud-en-Dunois, Saint-Denis-les-Ponts, Thiville, Villampuy.

Zum Arrondissement von Châteaudun zählen noch die Kantone: Bonneval, Brou, Cloyes-sur-le-Loir, Orgères-en-Beauce.

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige