Brive-la-Gaillarde, 19100

Unterpräfektur des Departements Corrèze (19).

Region: Limousin
Departement: Corrèze (19)

PLZ: 19100
Einwohner: 48 949 Einw.
Fläche: 4 859 ha
Höhenlage: 140 Meter
Keltische Bezeichnung: Briva Curretia

Sehenswürdigkeiten:

  • Kirchen Saint-Martin (12. / 14. Jh.) und Saint-Liberal (14. Jh.),
  • Rathaus (17. Jh.),
  • Altstadt,
  • Musée Ernest Rupin,
  • Musée de la Résistance

Zum Kanton von Brive-la-Gaillarde zählen noch 5 Gemeinden: Cosnac, Estivals, Jugeals-Nazareth, Nespouls, Noailles.

Zum Arrondissement von Brive-la-Gaillarde zählen noch die Kantone: Ayen, Beaulieu-sur-Dordogne, Beynat, Donzenac, Juillac, Larche, Lubersac, Malemort-sur-Corrèze, Meyssac, Vigeois.

Unsere Empfehlungen:

Foto © Pierre SOISSONS / ADT Corrèze

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige