Beaulieu-sur-Dordogne, 19120

Gemeinde im Departement Corrèze (19), Hauptort des Kantons.

Region: Limousin
Departement: Corrèze (19)
Arrondissement: Brive-la-Gaillarde

PLZ: 19120
Einwohner: 1 253 Einw.
Fläche: 865 ha
Höhenlage: 150 Meter
Bezeichnung im 9. Jh.: Bellus Locus
Partnerstadt: Scheinfeld

Sehenswürdigkeiten:

  • Ehem. Abteikirche Saint-Pierre (12. Jh.),
  • Rathaus (17. Jh.),
  • Kirche Notre-Dame (12. Jh.)

Zum Kanton von Beaulieu-sur-Dordogne zählen noch 12 Gemeinden: Astaillac, Bilhac, Brivezac, Chenailler-Mascheix, La Chapelle-aux-Saints, Liourdres, Nonards, Puy-d'Arnac, Queyssac-les-Vignes, Sioniac, Tudeils, Végennes.

Foto: Willy Manchot

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige