Barbusse, Henri

frz. Schriftsteller

Geburtsdatum: 17. Mai 1873
Geburtsort: Asnières-sur-Seine
Sterbedatum: 30. August 1935
Sterbeort: Moskau

Trotz schwacher Gesundheit engagierte sich Henri Barbusse freiwillig ab dem ersten Tag des 1. Weltkrieges als einfacher Soldat. Er verbrachte drei Jahre an der Front und wurde schließlich auf Grund einer Lungenerkrankung nach Hause geschickt. Diese Erlebnisse schildert er in dem Antikriegsroman "Le Feu" - "Das Feuer", der ein Welterfolg wurde.

Werke:

  • Le Feu
  • L'Enfer
  • Clarté

Unsere Buchempfehlung: Das Feuer

 

Tags: 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige