Bèze, 21310

Gemeinde im Departement Côte-d'Or (21).

Region: Burgund
Departement: Côte-d'Or (21)
Arrondissement: Dijon
Kanton: Mirebeau-sur-Bèze

PLZ: 21310
Einwohner: 724 Einw.
Fläche: 2 340 ha
Höhenlage: 210 Meter

In der Nähe der Quelle des Flusses Bèze gründeten im Jahre 630 die Herzöge von Burgund eine Abtei, die im 17. Jh. gründlich umgebaut wurde. Lediglich die Arkaden im Park stammen aus dem 12. Jh.

Bèze behielt jedoch bis heute seinen mittelalterlichen Charakter. Mehrere alte Häuser, Reste der Befestigungsanlagen und gewundene Straßen laden zu einem Spaziergang durch das ruhige Dorf ein.

Außerdem wird Bèze oft als Ausgangspunkt für Wanderungen duch das Plateau von Langres gewählt.

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich