Auray, 56400

Gemeinde im Departement Morbihan (56), Hauptort des Kantons.

Region: Bretagne
Departement: Morbihan (56)
Arrondissement: Lorient

PLZ: 56400
Einwohner: 12 322 Einw.
Fläche: 691 ha
Markt: Montag, Freitag

Auray enstand, wie viele Städte im Mittelalter, neben einer Brücke. Die Brücke führte über den Fluss Loch. Im 10. Jahrhundert wurde hier ein Schloss erbaut, um die Brücke und die Siedlung zu schützen.

Während seiner Geschichte wurde Auray Zeuge mehrerer außergewöhnlicher historischer Ereignisse: Entscheidungsschlacht im bretonischen Erbfolgekrieg im Jahre 1364, Aufstand der Chouans, u.a.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Auray zählen:

  • Kirche Saint-Gildas,
  • Brücke Saint-Goustan,
  • Rathaus,
  • Kirche Saint-Goustan.

Zum Kanton von Auray zählen noch 8 Gemeinden: Bono, Crach, Locmariaquer, Plougoumelen, Plumergat, Pluneret, Sainte-Anne-d'Auray, Saint-Philibert.

Unsere Empfehlungen:

 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich