Aubusson, 23200

Unterpräfektur des Departements Creuse (23).

Region: Limousin
Departement: Creuse (23)

PLZ: 23200
Einwohner: 3 844 Einw.
Fläche: 1 921 ha
Höhenlage: 430 Meter

Sehenswürdigkeiten:

  • Ruinen des Schlosses der Grafen von La Marche (12. / 15. Jh.),
  • Tour de l'Horloge (16. Jh.),
  • Maison des Vallenet (15. / 16. Jh.),
  • La Maison du Vieux-Tapissier

Zum Kanton von Aubusson zählt noch 9 Gemeinden: Alleyrat, Blessac, Néoux, Saint-Alpinien, Saint-Amand, Saint-Avit-de-Tardes, Saint-Maixant, Saint-Marc-à-Frongier, Saint-Pardoux-le-Neuf.

Zum Arrondissement von Aubusson zählen noch die Kantone: Auzances, Bellegarde-en-Marche, Chambon-sur-Voueize, Chénérailles, Crocq, Evaux-les-Bains, Felletin, Gentioux-Pigerolles, La Courtine, Royère-de-Vassivière, Saint-Sulpice-les-Champs.

Foto © MAISON DE LA FRANCE – GRATIEN JP

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige