Évreux, 27000

Präfektur des Departements Eure (27)

Region: Normandie
Departement: Eure (27)

PLZ: 27000
Einwohner: 50 537 Einw.
Fläche: 2 646 ha

Évreux liegt auf halber Strecke zwischen Paris und dem Ärmelkanal.

Die Stadt, ehemals Mediolanum, wurde im 1. Jh. gegründet. Während der 2000 Jahre seiner Geschichte litt Évreux wie kaum eine andere französische Stadt an den zahlreichen Zerstörungen und Kriegen. Besonders schwerwiegend waren für Evreux die Luftangriffe des 2. Weltkrieges. Die meisten Baudenkmäler wurden jedoch sorgfältig wiederaufgebaut und restauriert.

Besonders sehenswert in Évreux sind:

  • Kathedrale Notre-Dame,
  • Ehem. Abteikirche Saint-Taurin,
  • Stadtmuseum

Office de Tourisme
3, Place du Général-de-Gaulle
27000 Evreux
Tel. 0033 2 32 24 04 43
Fax: 0033 2 32 31 28 45
Internet: http://www.ot-pays-evreux.fr

Zum Arrondissement von Évreux zählen die Kantone: Amfreville-la-Campagne, Breteuil, Conches-en-Ouche, Damville, Evreux-Est, Evreux-Nord, Evreux-Ouest, Evreux-Sud, Le Neubourg, Louviers-Nord, Louviers-Sud, Nonancourt, Pacy-sur-Eure, Rugles, Saint-André-de-l'Eure, Verneuil-sur-Avre, Vernon-Nord, Vernon-Sud.

Unsere Empfehlungen:

Foto © MAISON DE LA FRANCE - RIGOULET Gilles
 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich